Die Zeit nach “Trials” – Ich suche eine neue Gilde

Hallo zusammen,

nach über einem Jahr als Guild Lead der Gilde „Trials“ (Blackhand EU, Horde) habe ich für mich entschieden, aus internen Gründen, die Gilde zu verlassen und erst einmal gildenlos zu bleiben. Es war allgemein, trotz Ups and Downs, eine schöne Zeit, was sich jedoch dann vor einigen Wochen etwas verändert hat.

Ich hege keine negativen Gefühle, noch ist es meine Intention, nachzutreten. Ich wünsche meiner alten Gilde nur das Beste. Sie wird ihren Weg weiterhin bestreiten, ich hoffe dabei mit ähnlichem Erfolg, im Raid und außerhalb.

Ich erhoffe mir für 2019 vielleicht eine ähnlich tolle Gemeinschaft wie Trials, denn die war es definitiv in der Retrospektive, zu finden. Mir sagen die ersten positiven Stimmen über Battle of Dazar´alor schon jetzt sehr zu. Ich bin hierbei für alles offen, ob nun Horde oder Allianz (ja, auch Server Transfer für Mythic natürlich auch)

Vielleicht klappt es ja, wer weiß das schon. So, nun alle weiteren Informationen zu diesem Kerl hier.

So, nun einige zentrale Stichpunkte zu meiner Person (in-game und im RL)

Affliction Warlock (Mains)

(Main, Horde) (382 Ilvl ; HoA 35 ; https://www.warcraftlogs.com/character/eu/blackhand/celella)

(Main, Alliance) (erst vor Kurzem auf Max Level und nur Random Raids bis jetzt ; 371 Ilvl ; HoA 34 ; https://www.warcraftlogs.com/character/eu/antonidas/celella)

Alts (weitere Charaktere für WQs, Berufe und einfach Spaß)

https://www.warcraftlogs.com/character/eu/blackhand/celirisa

https://www.warcraftlogs.com/character/eu/blackhand/celira

https://www.warcraftlogs.com/character/eu/blackhand/carita

an sich für alles offen (egal was für eine Fraktion)

zwischen 2 und 3 Raidabenden die Woche (3. Raidtag später als freiwillig bevorzugt)

generell bitte keine Raids, die freitags und samstags stattfinden (freiwillige spontane Raids zusätzlich kann ich mir gut vorstellen)

bitte keine Raids vor 19:30 Uhr

letzter relevanter Progress-Stand vor ein paar Wochen: 6 Prozent-Wipe bei Zek´voz Mythic (Trials, Blackhand EU, Horde)

generell habe ich schon den Anspruch, Mythic zu raiden, aber nicht um jeden Preis, und nur wenn es dem Raid an sich auch dienlich erscheint

generell scheint es mir wichtig, dass jeder Spieler, mich eingeschlossen, sowohl die beste Vor- als auch Nachbereitung durchführt, und versucht, das absolute Optimum aus der aktuellen Skillung, je nach Boss unterschiedliche Talente, herauszuholen

darüber hinaus möchte ich eine strukturierte und konsequente, und zwar in allen Belangen, Raidführung erleben, die klipp und klar Fehler anspricht, und sich damit auch mit angemessener Kritik an der Performance, offen vor dem Raid, nicht zurückhält, mich eingeschlossen, ohne hier jemals die Fassung zu verlieren

mir geht es allerdings nicht nur um das ansprechende spielerische Niveau, sondern auch um einen angemessenen und freundlichen Umgang der Spieler untereinander

meine frühere Gilde „Trials“ ist, unter anderem von meiner Person, sehr offen ausgelegt worden, nicht zuletzt deshalb habe ich so gut wie jeden Raid auf Twitch mitgestreamt, inklusive TS-Konversationen

ich bin mir im Klaren darüber, dass Streamen kein Muss darstellen soll bzw. wird ; wünschenswert wäre es für mich aber auf jeden Fall

abschließende Informationen: Tobias, 32 Jahre alt ; eigener Blog (Games, Serien und Filme) calsportaleu ; auf YouTube und Twitch als calsportortaleu und auf Twitter als calsportal vertreten ; Gildensatzung, Kader und mehr von “Trials” bis vor einigen Wochen: https://calsportal.eu/?tag=trials-guild

bei Interesse einfach Calsportaleu#2591 auf Battle Tag adden

https://www.wowprogress.com/character/eu/blackhand/Celella

MfG Tobi

calsportal.eu

Quelle (Bild ; frei zugänglich): pixabay

About Tobi

Self-made logo

Leave a Reply