Devilian für Einsteiger – Features und Highlights

Hallo zusammen,

ich habe gestern Abend noch relativ spontan ein kleines Video aufgenommen. In diesem gehe ich auf die wichtigsten Features und, ein Stück auch, Highlights des Spiels ein.

Wichtig ist dabei die Tatsache, dass ich nie zu 100% Sicherheit sagen kann, dass ich jeden Punkt so richtig verstanden habe. Dafür ist das Spiel viel zu komplex.

Nichtsdestotrotz ist es ja vor allem an Einsteiger gerichtet, die vielleicht noch gar nichts über das Spiel wissen oder sich noch in einem sehr frühen Stadium befinden.

Meiner Meinung nach sind dies die wichtigsten Features in den gut ersten 20 Stufen. Diese behandele ich deshalb mal mehr oder weniger intensiv:

– (1) ein kurzer Überblick über die Klassen (besonders im Vergleich zu jenen in Diablo 3)

– (2) der Turorial-Dungeon (die ersten 6 Stufen im Spiel, und was einem Spieler dabei nahe gebracht wird)

– (3) Salvage (wie Entzaubern in Diablo 3)

– (4) Artefakte (wie Edelsteine, gedacht für Sockel, in Diablo 3)

– (5) Identifizieren von Items

– (6) wie sich die Gebiete, auf den Ablauf bezogen, so allgemein angehen lassen

– (7) kurze Übersicht über die Dungeons und das dazu vorhandene Dungeon Tool

– (8) Überblick zu dem recht offenen Talentsystem (drei Specs pro Klasse; allerdings kann man die verteilten Punkte jeder Zeit zurücksetzen und auch die Specs mischen)

– (9) Erläuterung des Talisman-Systems (weitere Individualisierung des eigenen Charakters; relativ wichtiger Impact für das Gameplay des Spielers an sich)

– (10) Übersicht über die Bank, die Gildenverwaltung, das Auktionshaus und den Turm (pro Tag 10 Stufen hochkletter; bringt viel Erfahrung, macht Spaß und man erhält eine bestimmte Währung) in der Hauptstadt Asperon

– (11)kurze Erläuterung der gefühlten Notwendigkeit einer Investition von Echtgeld in diesem eigentlichen F2P-Spiel

– (12) Fazit (es macht süchtig; es macht unglaublich viel Spaß; man sollte, zumindest für zwei oder drei Features, Echtgeld benutzen, wenn man ordentlich spielen möchte) und man sollte die Gruppeninhalte nicht mit Randoms unbedingt angehen müssen

In diesem Sinne. Vielleicht gefällt Euch das Video ja. Vielleicht erleichtert es sogar den Einstieg. Über Feedback an sich, wie auch immer dies ausfallen mag, würde ich mich sehr freuen.

MfG Tobi
calsportal.eu

Quelle (Bild ; frei zugänglich): pixabay

 

About Tobi

Self-made logo

Leave a Reply